Zulu (1963)

Kriegsfilm | Großbritannien 1963 | 103 Minuten

Regie: Cyril Raker Endfield

"Heldenepos" über die Verteidigung eines Kolonialstützpunktes im britischen Natal (Südostafrika) durch eine kleine Truppe britischer Soldaten im Januar 1879, die wider jede militärische Logik gegen die erdrückende Übermacht von 4.000 Zulus erfolgreich sind. Aufwendig produzierter, um dokumentarische Authentizität bemühter Film, der in der distanzlosen Darstellung der Durchhaltetendenz sehr zwiespältig ist. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
ZULU
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1963
Regie
Cyril Raker Endfield
Buch
John Prebble · Cyril Raker Endfield
Kamera
Stephen Dade
Musik
John Barry
Schnitt
John Jympson
Darsteller
Stanley Baker (Lt. John Chard) · Michael Caine (Lt. Gonville Bromhead) · Jack Hawkins (Otto Witt) · Ulla Jacobsson (Margareta Witt) · James Booth (Pvt. Henry Hook)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Kriegsfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren