Meine Cousine Rachel (1952)

Drama | USA 1952 | 95 Minuten

Regie: Henry Koster

Effektvoll verfilmtes und zur Zeit der Erstaufführung enorm erfolgreiches Gesellschaftsdrama nach Daphne du Maurier. Ein junger englischer Adliger will sich an der geheimnisvollen Witwe seines auf unerklärliche Weise gestorbenen Vetters und väterlichen Freundes rächen, verfällt ihr jedoch bald ebenso wie einst der Cousin. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MY COUSIN RACHEL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1952
Regie
Henry Koster
Buch
Nunnally Johnson
Kamera
Joseph LaShelle
Musik
Franz Waxman
Schnitt
Louis Loeffler
Darsteller
Olivia de Havilland (Rachel Ashley) · Richard Burton (Philip Ashley) · Audrey Dalton (Louise) · Ronald Squire (Nick Kendall) · George Dolenz (Rainaldi, Rachels Anwalt)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren