Diamanten-Story

Komödie | Frankreich/Italien 1963 | 85 Minuten

Regie: Michel Boisrond

Ein junger Arbeiter stiehlt einem Filmstar ein Schmuckstück und versteckt es auf der Flucht vor der Polizei in einer Gitarre. Komödie, deren einziger Zweck die Vorstellung bekannter und weniger bekannter Schlagersänger zu sein scheint. (Fernsehtitel DDR: "Corinne und der Diamant", BRD: "Das Idol") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
CHERCHEZ L'IDOLE | SCIARADA ALLA FRANCESE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1963
Regie
Michel Boisrond
Buch
Richard Balducci
Kamera
Raymond Lemoigne
Musik
Georges Garvarentz
Schnitt
Geneviève Vanry
Darsteller
Sylvie Vartan (Sylvie Vartan) · Eddy Mitchell (Eddy Mitchell) · Mylène Demongeot (Mylène Demongeot) · Dany Saval (Corinne) · Franck Fernandel (Richard)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren