Otto - Der Film

Komödie | BR Deutschland 1985 | 86 Minuten

Regie: Xaver Schwarzenberger

Allround-Talent Otto als naiver Bursche vom Lande, der in der Großstadt in die Fänge eines Kredithais gerät, bis er seine große Liebe, eine Tochter aus adeligem Haus, findet. Ein Feuerwerk an überwiegend amüsanten, manchmal auch unbekümmert frechen Gags, durch die banale Komödienhandlung zusammengehalten; handwerklich solide. Der bei den Kinobesuchern erfolgreichste deutsche Film seit Beginn der Zuschauerzahlenerfassung 1968. - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1985
Regie
Xaver Schwarzenberger · Otto Waalkes
Buch
Bernd Eilert · Robert Gernhardt · Peter Knorr · Otto Waalkes
Kamera
Xaver Schwarzenberger · Michael Stöger
Musik
Herb Geller
Schnitt
Jutta Hering
Darsteller
Otto Waalkes (Otto) · Jessika Cardinahl (Silvia) · Elisabeth Wiedemann (Die Konsulin) · Sky Dumont (Ernesto) · Peter Kuiper (Shark)
Länge
86 Minuten
Kinostart
30.07.2020
Fsk
ab 0; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 6.
Genre
Komödie

Heimkino

Auf BD nur innerhalb der "Otto - Die Blu-ray-Box" zusammen mit "Otto - Der neue Film" und "Otto - der Ausserfriesische" erschienen.

Verleih DVD
BMG/Tobis (16:9, 2.35:1, Mono dt.)
Verleih Blu-ray
Tobis/Universum (16:9, 2.35:1, dts-HDMA Mono dt.)
DVD kaufen

Unbekümmert freche Komödie um Allround-Talent Ottos ersten Kinofilm als naiver Bursche vom Lande, der in der Großstadt in die Fänge eines Kredithais gerät.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren