Die Frauen von Stepford (1975)

Science-Fiction | USA 1975 | 110 Minuten

Regie: Bryan Forbes

Ein junges Ehepaar, das mit seinen Kindern von New York aufs Land gezogen ist, fühlt sich dort zunächst sehr wohl - bis die Frau entdeckt, daß alle Männer des Ortes ihre Ehefrauen durch täuschend ähnliche Roboter ersetzt haben und daß auch für sie bereits eine Doppelgängerin vorhanden ist. Nach dem Roman von Ira Levin ("Rosemaries Baby") entstanden, entwickelt der Film seinen Schrecken überraschend aus den Banalitäten des bürgerlichen Alltags und karikiert - phantastisch überspitzt - die patriarchalische Struktur der amerikanischen Gesellschaft. (Neuverfilmung: "Die Frauen von Stepford", 2004) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE STEPFORD WIVES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1975
Regie
Bryan Forbes
Buch
William Goldman
Kamera
Owen Roizman
Musik
Michael Small
Schnitt
Timothy Gee
Darsteller
Katharine Ross (Joanne) · Paula Prentiss (Bobby) · Peter Masterson (Walter) · Patrick O'Neal (Dale Coba) · Nanette Newman (Carol)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren