Der Schrecken der Medusa

Krimi | Großbritannien/Frankreich 1977 | 105 Minuten

Regie: Jack Gold

Ein telekinetisch veranlagter Schriftsteller spielt noch nach seinem klinischen Tod Schicksal und bestraft die verderbte Menschheit mit Katastrophen, indem er Leute sterben und Flugzeuge abstürzen läßt. Brillant inszenierte Mischung aus Krimi-, Horror- und Katastrophenfilm mit Seitenhieben gegen Staat, Kirche und Militär. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE MEDUSA TOUCH | LA GRANDE MENACE
Produktionsland
Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
1977
Regie
Jack Gold
Buch
John Briley
Kamera
Arthur Ibbetson
Musik
Michael J. Lewis
Schnitt
Anne V. Coates
Darsteller
Richard Burton (John Morlar) · Lino Ventura (Kommissar Brunel) · Lee Remick (Zonfield) · Marie-Christine Barrault (Patricia) · Michael Byrne (Duff)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Krimi | Horror | Katastrophenfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren