24 Stunden gejagt

Action | USA 1988 | 90 Minuten

Regie: George Jay Bloom III

Zwei ungleiche Brüder müssen sich in den Rocky Mountains mit dem irren Clan eines dem religiösen Wahn verfallenen Predigers auseinandersetzen und bereiten dessen bestialischer Grausamkeit ein Ende. Ohne jeden filmischen Stil abgespulter abstoßender Action-Film, der wahllos und unkontrolliert vermeintliche Männerfantasien darstellt. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
BROTHERS IN ARMS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
George Jay Bloom III
Buch
D. Shone Kirkpatrick · Steve Fisher
Kamera
Kim Haun
Musik
Alan Howarth
Schnitt
Chuck Weiss
Darsteller
Todd Allen (Joey) · Charles Grant (Dallas) · Jack Starrett (Vater) · Dedee Pfeiffer (Stevie) · Mitch Pileggi (Caleb)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Action

Diskussion
Beim Urlaub in der unwirtlichen Berglandschaft der Rocky Mountains laufen die gegensätzlichen Brüder Dallas und Joey dem irren Clan eines im religiösen Wahn geifernden Predigers vor die Flinten. Dallas, ein naturverbundener Macho-Typ mit Killerinstinkt, räumt unter der Bande kräftig au

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren