Die unglaubliche Geschichte des Mister C.

Science-Fiction | USA 1957 | 81 Minuten

Regie: Jack Arnold

Die in der Tat unglaubliche Geschichte eines Mannes, der unter den Auswirkungen eines radioaktiv verseuchten Nebels immer mehr zusammenschrumpft, bis er kleiner als ein Zündholz ist und in einem Puppenhaus wohnt. Auf der Flucht vor der Katze im Keller beginnt für ihn ein grotesker Kampf ums Überleben. Mit besonderem Aufwand an originellen Tricks gedrehter reizvoller Abenteuerfilm der B-Kategorie, der heute zu den Klassikern des fantastischen Films zählt. In einigen Szenen eher von unfreiwilliger Komik, erweist sich die Fabel durchaus als plausibel und berührt streckenweise in ihren tragischen Akzenten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE INCREDIBLE SHRINKING MAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1957
Regie
Jack Arnold
Buch
Richard Matheson
Kamera
Ellis W. Carter
Musik
Joseph Gershenson · Fred Carling · Elliot Lawrence
Schnitt
Al Joseph
Darsteller
Grant Williams (Robert Scott Carey) · Randy Stuart (Louise Carey) · Raymond Bailey (Dr. Thomas Silver) · Paul Langton (Charlie Carey) · April Kent (Clarice)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Science-Fiction | Fantasy | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren