Vier für Texas

Komödie | USA 1963 | 115 Minuten

Regie: Robert Aldrich

Zwei zwielichtige Abenteurer überlisten einander, verbünden sich aber schließlich gegen einen noch übleren Schurken. Western-Persiflage mit Witz und Starbesetzung, bisweilen makaber-ironisch, jedoch nicht rundum vergnüglich inszeniert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FOUR FOR TEXAS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1963
Regie
Robert Aldrich
Buch
Teddi Sherman · Robert Aldrich
Kamera
Ernest Laszlo
Musik
Nelson Riddle
Schnitt
Michael Luciano
Darsteller
Frank Sinatra (Zack Thomas) · Dean Martin (Joe Jarrett) · Anita Ekberg (Elya Carlson) · Ursula Andress (Maxine Richter) · Charles Bronson (Matson)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr. 16;nf)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Western
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren