Man geht wieder über Leichen

Komödie | Großbritannien 1963 | 100 Minuten

Regie: Clive Donner

Die Lebensgeschichte eines streberhaften Angestellten, der sich mit Skrupellosigkeit und Gewitztheit seinen Weg an die Spitze jenes Konzerns bahnt, in dem er als kleiner Niemand begonnen hat. Eine sehr britisch formulierte, zuweilen fast bösartig kritische Abrechnung mit den Auswüchsen der angelsächsischen Gesellschaft und Geschäftswelt. (TV-Titel DDR: "Das Beste ist grad' gut genug")

Filmdaten

Originaltitel
NOTHING BUT THE BEST
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1963
Regie
Clive Donner
Buch
Frederic Raphael
Kamera
Nicolas Roeg
Musik
Ron Grainer
Schnitt
Fergus McDonell
Darsteller
Alan Bates (Jimmy Brewster) · Denholm Elliott (Charlie Prince) · Harry Andrews (Mr. Horton) · Millicent Martin (Ann Horton) · Pauline Delany (Mrs. March)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren