Zwei Galgenvögel

Komödie | USA 1971 | 102 Minuten

Regie: Paul Bogart

Um die Mitte des vorigen Jahrhunderts betreibt ein Gaunerpaar ein einträgliches Geschäft, indem der mit allen Wassern gewaschene Weiße seinen farbigen Partner immer wieder als Sklaven verkauft. Eines Tages mißlingt jedoch ihr Trick mit der anschließenden Flucht. Gut gespielte, insgesamt jedoch nur mäßig unterhaltsame Komödie, die die Sklaverei als Anlaß für weitgehend vordergründige Späße benutzt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SKIN GAME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1971
Regie
Paul Bogart
Buch
Pierre Marton
Kamera
Fred J. Koenekamp
Musik
David Shire
Schnitt
Walter Thompson
Darsteller
James Garner (Quincey Drew) · Louis Gossett jr. (Jason O'Rourke) · Susan Clark (Ginger) · Edward Asner (Plunkett) · Andrew Duggan (Calloway)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Western | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren