Johannes Paul II. - Sein Weg nach Rom

Biopic | USA/BR Deutschland 1983 | (TV) 136 Minuten

Regie: Herbert Wise

Der nicht immer geglückte, aber respektable Versuch, in einem Spielfilm das Leben des in Wadowice in Polen geborenen Karol Wojtyla von seinem Abitur bis zur Wahl als Papst darzustellen. In episodischer Erzählform werden mittels Rückblenden Stationen aus seinem Leben nachgezeichnet, verbunden mit den historischen Ereignissen in Polen: Kriegsbeginn, Besetzung Krakaus, Partisanenkämpfe. Nach einem Studium in Rom kehrt er nach Polen zurück, übernimmt seine erste Seelsorgetätigkeit, wird zum Bischof, schließlich zum Kardinal ernannt. Eingebettet werden diese Ereignisse in die Vorbereitung der Nachfolgeregelung nach dem plötzlichen Tod Johannes Paul I. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
JOHN PAUL II.
Produktionsland
USA/BR Deutschland
Produktionsjahr
1983
Regie
Herbert Wise
Buch
Christopher Knopf
Kamera
Tony Imi · Tony Imi
Musik
Wilfred Josephs
Schnitt
Brian Smedley-Aston · Alan Paley
Darsteller
Albert Finney (Karol Wojtyla) · Michael Crompton (Der junge Karol) · Alfred Burke (Karols Vater) · Natalie Slater (Hanna Jastrun) · Caroline Bliss (Rosa Kossack)
Länge
(TV) 136 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren