The Party is over... Die Fortsetzung von American Graffiti

Drama | USA 1979 | 111 Minuten

Regie: Bill L. Norton

Fortsetzung von "American Graffiti" (1973), in der die weiteren Schicksale der Hauptpersonen - aufgeteilt auf vier Jahresebenen - verfolgt werden. Dabei entsteht ein Panorama einer kalifornischen Kleinstadt Mitte der 60er Jahre während des Vietnamkriegs, das nur vordergründig fortschrittlich ist: Der routiniert, streckenweise brillant inszenierte Film offenbart vielmehr eine sehr konservative, rückwärtsgewandte Haltung. Die komplizierte Verschachtelung der Zeitebenen erschwert zudem das Verständnis. (TV-Titel: "Noch mehr American Graffiti") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
MORE AMERICAN GRAFFITI
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Bill L. Norton
Buch
Bill L. Norton
Kamera
Caleb Deschanel
Musik
Country Joe and The Fish · The Supremes · The Marvelettes · The Miracles · Bob Dylan
Schnitt
Tina Hirsch
Darsteller
Candy Clark (Debbie Dunham) · Bo Hopkins (Little Joe) · Ron Howard (Steve Bolander) · Paul Le Mat (John Milner) · Mackenzie Phillips (Carol/Rainbow)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren