Menschengesichter

Drama | Frankreich 1981 | 60 Minuten

Regie: Agnès Varda

Eine junge Französin lebt mit ihrem Sohn in Los Angeles, wo sie als Sekretärin einer Drehbuch-Autorin arbeitet. Beide reagieren auf die ihnen fremde Umgebung, die Assoziationen und Erinnerungen auslöst. Eine einfühlsame psychologische Studie, konzipiert als "Antwort" auf den ein Jahr zuvor entstandenen dokumentarischen Film "Mauerbilder". Dialogbetont stellt Agnès Varda nun Gefühls-"Bilder" jenseits der äußeren urbanen Landschaft dar und untersucht auf gefühlvolle, spielerische Weise Formen der Einsamkeit und Heimatlosigkeit. (TV-Titel auch: "Documenteur") - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DOCUMENTEUR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1981
Regie
Agnès Varda
Buch
Agnès Varda
Kamera
Nurith Aviv
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Sabine Mamou
Darsteller
Sabine Mamou · Mathieu Demy · Lisa Blok · Tom Taplin · Tina Odom
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren