Hanky Panky

Spionagefilm | USA 1981 | 108 Minuten

Regie: Sidney Poitier

Ein Chikagoer Architekt gerät durch Zufall in die Jagd nach einem Tonband mit militärischen Geheiminformationen und wird zum Werkzeug der Sicherheitsbehörden, bis der Verräter zur Strecke gebracht ist. Schleppend inszenierte Parodie auf den Agenten-Thriller, die sich der Handlung von Hitchcocks Klassiker "Der unsichtbare Dritte" bedient. Nur selten komisch und erst recht nicht spannend. (Titel auch: "Der Geisterflieger") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HANKY PANKY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1981
Regie
Sidney Poitier
Buch
Henry Rosenbaum · David Taylor
Kamera
Arthur J. Ornitz
Musik
Tom Scott
Schnitt
Harry Keller
Darsteller
Gene Wilder (Michael Gordon) · Gilda Radner (Kate Hellman) · Richard Widmark (Ransom) · Kathleen Quinlan (Janet) · Robert Prosky (Calder)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Spionagefilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren