Hänsel und Gretel (1954 BRD, Genschow)

Kinderfilm | BR Deutschland 1954 | 87 Minuten

Regie: Fritz Genschow

Weitere Verfilmung des Grimmschen Märchen, das mit einer recht komplizierten und weitschweifig-realistischen Rahmenhandlung und frei erfundenen Zusätzen angereichert wurde: Während im Märchen Hänsel und Gretel (nun von ihrer Mutter) im Wald ausgesetzt werden und der böse Hexe begegnen, geht es auf der zweiten Ebene um Hannes und Greta, die keine (liebe) Stiefmutter wollen. Durchaus einfallsreich und mit viel Liebe und Mühe in einer reinen Studio-Atmosphäre inszeniert, jedoch geprägt von allzu aufdringlicher Zeigefinger-Pädagogik. - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1954
Regie
Fritz Genschow
Buch
Fritz Genschow · Renée Stobrawa
Kamera
Gerhard Huttula
Musik
Richard Stauch
Schnitt
Annemarie Rokoss
Darsteller
Fritz Genschow · Renée Stobrawa · Rita-Maria Nowotny · Wolfgang Condrus · August Spillner
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Kinderfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren