Lebensgefährlich (1950)

Spionagefilm | Großbritannien 1950 | 86 Minuten

Regie: Roy Ward Baker

Eine Insektenforscherin, während eines Balkanaufenthalts mit einer geheimen Mission betraut, wird von Agenten des betreffenden Landes verfolgt und kann sich mit der Hilfe eines amerikanischen Reporters aus der Lebensgefahr retten. Spionagefilm reinsten Wassers: unrealistisch, spannend und ganz auf den Ost-West-Konflikt zugeschnitten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HIGHLY DANGEROUS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1950
Regie
Roy Ward Baker
Buch
Eric Ambler
Kamera
Reginald Wyer
Musik
Richard Addinsell
Darsteller
Margaret Lockwood · Dane Clark · Marius Goring · Naunton Wayne · Michael Hordern
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Spionagefilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren