Cleo, Liebe und Antike

Komödie | Großbritannien 1964 | 91 Minuten

Regie: Gerald Thomas

Aus der Sicht zweier britischer Sklaven werden die Liebesaffäre und die Ränke zwischen Julius Cäsar und Cleopatra geschildert. Klamottige Monumentalfilm-Persiflage mit Shakespeare-Anleihen. Nur begrenzt amüsant. (Fernsehtitel ZDF: "Ist ja irre - Cäsar liebt Cleopatra") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CARRY ON CLEO
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1964
Regie
Gerald Thomas
Buch
Talbot Rothwell
Kamera
Alan Hume
Musik
Eric Rogers
Schnitt
Archie Ludski
Darsteller
Kenneth Williams (Julius Cäsar) · Sidney James (Mark Anton) · Kenneth Connor (Hengist Pod) · Charles Hawtrey (Seneca) · Joan Sims (Calpurnia)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Monumentalfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren