Untersuchungshaft

Gefängnisfilm | Italien 1971 | 102 Minuten

Regie: Nanni Loy

Ein Italiener, der es als Bauunternehmer in Schweden zu einem angesehenen Betrieb gebracht hat, will erstmals seit Jahren mit seiner schwedischen Frau und den Kindern Urlaub in seiner Heimat machen. An der Grenze wird er von der Polizei verhaftet und von einem Gefängnis ins nächste geschleppt, bis er schließlich in einem Irrenhaus für Kriminelle landet. Als kranker Mann kehrt er nach Schweden zurück. Charakterstudie eines "kleinen Mannes", der unschuldig und ahnungslos in eine ausweglose Situation gerät. Eine Tragikomödie, die mit psychologischer Genauigkeit den italienischen Strafvollzug kritisiert.

Filmdaten

Originaltitel
DETENUTO IN ATTESA DI GIUDIZIO
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1971
Regie
Nanni Loy
Buch
Sergio Amidei · Emilio Sanna
Kamera
Sergio d'Offizi
Musik
Carlo Rustichelli
Schnitt
Franco Fraticelli
Darsteller
Alberto Sordi (Giuseppe) · Elga Andersen (Ingrid) · Lino Banfi · Andrea Aureli · Giuseppe Anatrelli
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Genre
Gefängnisfilm | Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren