Wie bringt man seine Frau um

Komödie | USA 1964 | 118 Minuten

Regie: Richard Quine

Ein Zeichner von Comic-strip-Serien, der von dem Spleen befallen ist, die Abenteuer seiner Serienhelden vorher selbst zu erproben, heiratet im Suff, gerät durch das Verschwinden seiner Frau unter Mordverdacht und mausert sich nach ihrer Rückkehr zum miesen Pantoffelhelden. Klamotte, in der Jack Lemmon als Hauptdarsteller deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt.

Filmdaten

Originaltitel
HOW TO MURDER YOUR WIFE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1964
Regie
Richard Quine
Buch
George Axelrod
Kamera
Harry Stradling
Musik
Neal Hefti
Darsteller
Jack Lemmon (Stanley Ford) · Virna Lisi (Mrs. Ford) · Terry-Thomas (Charles) · Eddie Mayehoff (Harold Lampson) · Claire Trevor (Edna)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren