Die Tage mit Fanny

Drama | Schweden 1977 | 106 Minuten

Regie: Lars Lennart Forsberg

Ein aus seiner mittelständisch situierten Ehe ausbrechender Lagerarbeiter sucht am Totenbett seines Vaters und in den Armen einer Krankenschwester nach Erklärungen für seine Kindheitstraumata und sein jetziges Leben. Er scheitert an seiner Unfähigkeit, sich verständlich zu machen. Eine pessimistische, eher beschreibende als analysierende Bestandsaufnahme über Kommunikationsschwierigkeiten in menschlichen Beziehungen. Durch den episodenhaften Inszenierungsstil läßt der Film eher ratlos als erkenntnisstiftend zurück.

Filmdaten

Originaltitel
MANDAGARNA MED FANNY
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1977
Regie
Lars Lennart Forsberg
Buch
Lars Lennart Forsberg
Kamera
Lars Björne
Musik
Lars Lennart Forsberg
Schnitt
Lars Lennart Forsberg
Darsteller
Tommy Johnson (Robert Eriksson) · Ingvar Kjellson (Hilding Eriksson) · Maria Selbing (Fanny) · Agneta Ekmanner (Gudrun Eriksson) · Henric Holmberg (Aronsson)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren