Ein schwerer Tag für die Königin

Drama | Frankreich/Schweiz 1973 | 105 Minuten

Regie: René Allio

Eine Putz- und Zugehfrau aus der Pariser Banlieue kompensiert die Enge ihres Lebens und ihre psychisch wie sozial bedingten Ängste mit einem kunstvollen Gefüge von Tagträumen, in denen sie sich mal als Königin oder Frau des Staatspräsidenten, mal als verfolgte Verbrecherin sieht. Die einfache Grundhaltung des genau beobachtenden, intelligent-humorvollen Films ist mit den verschiedenen Traumebenen verschmolzen, wodurch ein nahtloser Querschnitt durch die stark von den Massenmedien beeinflußte Erlebniswelt einer Frau der unteren Gesellschaftsschicht entsteht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UNE RUDE JOURNEE POUR LA REINE
Produktionsland
Frankreich/Schweiz
Produktionsjahr
1973
Regie
René Allio
Buch
René Allio
Kamera
Denys Clerval
Musik
Philippe Arthuys
Schnitt
Sylvie Blanc
Darsteller
Simone Signoret (Jeanne) · Jacques Debary (Albert) · Olivier Perrier (Julien) · Denise Bonal (Armande Thouars) · Orane Demazis (Catherine)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren