Sindbads Sohn

Komödie | USA 1955 | 85 Minuten

Regie: Ted Tetzlaff

Sindbad, Freund der Gefahren und der Frauen, wird von einem schurkischen Kalifen gefangengehalten, kann sich durch Zaubertricks befreien und Bagdad vor seinem Unterdrücker retten. Burleske Verballhornung des Märchens aus 1001 Nacht, in der aus den 40 Räubern pralle Haremsdamen geworden sind. Die Busen waren seinerzeit im 3-D-Verfahren zu bewundern. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SON OF SINDBAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1955
Regie
Ted Tetzlaff
Buch
Aubrey Wisberg · Jack Pollexfen
Kamera
William E. Snyder
Musik
Victor Young
Darsteller
Dale Robertson · Vincent Price · Leon Askin · Jay Novello · Sally Forrest
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren