Killing Cars

Action | BR Deutschland 1985 | 104 Minuten

Regie: Michael Verhoeven

Der Erfinder eines benzinunabhängigen Automobils wird von Hintermännern der Ölindustrie daran gehindert, sein umweltfreundliches Gefährt auf den Markt zu bringen. Trotzdem schlägt er das Millionenangebot eines Rüstungkonzerns aus. Konfus inszenierte Mischung aus Actionfilm und Politthriller; unlogisch, kaum spannend, nur in einigen Nebenrollen gut gespielt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1985
Regie
Michael Verhoeven
Buch
Michael Verhoeven
Kamera
Jacques Steyn
Musik
Michael Landau
Schnitt
Alfred Srp
Darsteller
Jürgen Prochnow (Ralph Korda) · Senta Berger (Marie) · Agnès Soral (Violet) · Daniel Gélin (Kellermann) · Stefan Meinke (Niki)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Science-Fiction | Politthriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren