Kiss in Attack of the Phantoms

Science-Fiction | USA 1978 | 86 Minuten

Regie: Gordon Hessler

Comic-strip-Geschichte um einen verrückten Wissenschaftler, der den Musikern einer Rockgruppe Roboterkopien auf den Hals hetzt, von den Superhelden aber zur Strecke gebracht wird. Ein überlanger Werbespielfilm für die Rockgruppe "Kiss", der sich mit einer Verlängerung der Bühnenshow begnügt und ohne Distanz die zynische Verkaufsstrategie der Musiker übernimmt: NS-Symbole und Haß-Horror-Sprüche. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
KISS IN ATTACK OF THE PHANTOMS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1978
Regie
Gordon Hessler
Buch
Jan Michael Sherman · Don Buday
Kamera
Robert Caramico
Musik
Kiss
Darsteller
Gene Simmons (Gene Simmons) · Paul Stanley (Paul Stanley) · Peter Criss (Peter Criss) · Anthony Zerbe (Abner Devereaux) · Deborah Ryan (Melissa)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Science-Fiction | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren