Kleine Melodie aus Wien

Komödie | Österreich 1948 | 91 Minuten

Regie: E.W. Emo

Wien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein Musikprofessor, in dessen Haus vom Wohnungsamt eine junge Witwe mit drei Kindern einquartiert wird, wandelt sich unter dem Einfluß der charmanten Dame vom Griesgram zum eifersüchtigen Verehrer und endlich zum glücklichen Ehemann. Sentimentales musikalisches Lustspiel mit ein wenig Zeitkolorit.

Filmdaten

Originaltitel
KLEINE MELODIE AUS WIEN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1948
Regie
E.W. Emo
Buch
Franz Tassié · E.W. Emo
Kamera
Fritz Woditzka
Musik
Robert Stolz
Darsteller
Paul Hörbiger · Maria Andergast · Theodor Danegger · Herta Dolezal · Annie Rosar
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren