Gestrandete Jugend

Drama | USA 1949 | 86 Minuten

Regie: Willis Goldbeck

Der zwölfjährige Johnny Holiday kommt in eine Besserungsanstalt. Mister Walker, der Farmer der Werkschule, der Direktor der Anstalt und der Hauspsychologe nehmen sich seiner an. Trotz des schädlichen Einflusses eines unverbesserlichen jugendlichen Verbrechers wird aus ihm ein brauchbarer Junge. Schwarzweiß gezeichnete Charaktere und manche Sentimentalität in einem amerikanischen "Reformfilm". (Früherer Titel: "Revolte im Erziehungshaus") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
JOHNNY HOLIDAY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1949
Regie
Willis Goldbeck
Buch
Jack Andrews · Willis Goldbeck · Frederick Stephani
Kamera
Hal Mohr
Musik
Franz Waxman
Schnitt
Richard Fritch
Darsteller
William Bendix (Walker) · Allen Martin (Johnny Holiday) · Stanley Clements (Eddie Duggan) · Jack Hagen (Jackson) · Herbert Newcomb (Dr. Piper)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren