Goldgräber

Abenteuer | Großbritannien 1949 | 103 Minuten

Regie: Harry Watt

Abenteuerfilm nach historischen Ereignissen: Im Jahre 1870 empören sich die australischen Goldgräber gegen die englischen Behörden; durch Erhebung von untragbar hohen Steuern versucht die Regierung, die Männer auf ihre Farmen zurückzuzwingen, um das Land vor der Verödung zu retten. Bei den Palisaden von Eureka kommt es zum Kampf. Ein pathetisch und martialisch angelegter Film, der seine Spielhandlung aber durch langatmige Dialoge und Volksreden beeinträchtigt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
EUREKA STOCKADE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1949
Regie
Harry Watt
Buch
Harry Watt · Walter Greenwood · Ralph Smart
Kamera
Gerald Heath
Musik
John Greenwood
Schnitt
Leslie Norman
Darsteller
Chips Rafferty (Peter Lalor) · Jane Barrett (Alicia Dunne) · Jack Lambert (Rede) · Gordon Jackson (Tom Kennedy) · Peter Illing (Raffaello)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren