Die Himmels-Maschine - Einladung eines Verrückten

Komödie | Großbritannien 1983 | 82 Minuten

Regie: Henri Helman

Um sich von seinen Schulden zu befreien, setzt ein spleeniger Erfinder alles auf eine Karte und versucht, mittels Lasertechnik eine erdumspannende Zeitung zu realisieren. Seine Versuche haben ungeahnte Folgen. Eine überdrehte Satire auf das neue Medienzeitalter mit Anleihen bei Filmen von Richard Lester und den Marx Brothers. Das hochgesteckte Ziel wird jedoch nicht erreicht, so daß der Film überwiegend wortlastige und langatmige Unterhaltung bietet, die allenfalls durch die Besetzung bemerkenswert ist. (Fernsehtitel: "Parsifals überirdische Himmelszeitung") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
WHERE IS PARSIFAL?
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1983
Regie
Henri Helman
Buch
Berta Dominguez
Kamera
Geoffrey Glover
Musik
Hubert Rostaing · Yvan Jullien
Schnitt
Russell Lloyd · Peter Hollywood
Darsteller
Tony Curtis (Parsifal) · Cassandra Domenica (Elba) · Erik Estrada (Henry Board II) · Peter Lawford (Montague Chippendale) · Donald Pleasence (Mackintosh)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren