Amadeus

Biopic | USA 1984 | 160 Minuten

Regie: Milos Forman

Die letzten zehn Lebensjahre von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), in einer fiktiven Lebensbeichte erzählt von seinem Rivalen, dem Hofkomponisten Antonio Salieri. Mozart, von Regisseur Forman zugleich menschlich entmystifiziert und als Genie erneut verklärt, wird zum populären Helden eines aufwendig inszenierten Musik- und Künstlerfilms, der mit effektvollen Kinomitteln die Figur des Komponisten dem heutigen Publikum nahebringen will. Das Thema des zugrundeliegenden Theaterstücks - der Konflikt zwischen Genie und Mittelmaß, zwischen Schein und Realität von Kunstrezeption und Kunstproduktion - findet zwar Eingang in die Handlung, wird aber immer wieder von virtuos gestaltetem Entertainment überlagert. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
AMADEUS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1984
Regie
Milos Forman
Buch
Peter Shaffer
Kamera
Miroslav Ondrícek
Musik
Wolfgang Amadeus Mozart · Antonio Salieri · Giovanni Battista Pergolesi
Schnitt
Nena Danevic · Michael Chandler
Darsteller
Tom Hulce (Wolfgang Amadeus Mozart) · F. Murray Abraham (Antonio Salieri) · Elizabeth Berridge (Constanze Mozart) · Simon Callow (Emmanuel Schikaneder) · Roy Dotrice (Leopold Mozart)
Länge
160 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Biopic | Drama | Musikfilm | Historienfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren