An der Donau, wenn der Wein blüht

Heimatfilm | BR Deutschland/Österreich 1965 | 80 Minuten

Regie: Geza von Cziffra

Der siebenjährige Sohn eines Witwers verschafft dem Vater eine Frau und sich eine neue Mutter. Belangloser, gefühlsseliger Familienfilm. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1965
Regie
Geza von Cziffra
Buch
Joe Lederer · Ilse Lotz-Dupont
Kamera
Heinz Pehlke
Musik
Rolf Wilhelm
Darsteller
Hansjörg Felmy (Frank Richter) · Ingeborg Schöner (Gabriele Welser) · Peter Weck (Dr. Walter Kuntz) · Gaston Brocksieper (Florian Richter) · Leticia Roman (Susi Müller)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Heimatfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren