Der Zorn des Rebellen

Drama | Frankreich 1980 | 95 Minuten

Regie: Gérard Blain

Ein 20jähriger Arbeitsloser und politischer Schwärmer, der von Diebereien lebt, sorgt nach dem Tod der Eltern für seine kleine Schwester, damit sie nicht in ein Heim kommt. Er lernt einen Firmenchef kennen, der ihn mit homoerotischen Wünschen bedrängt, und fühlt sich immer mehr zu den radikalen Ansichten einer revolutionären Zelle hingezogen, die terroristische Anschläge plant. Als der Industrielle in den Medien für die Errichtung von Atomkraftwerken plädiert, erschießt ihn der junge Mann. Ein erschreckend düsteres, pessimistisches Porträt eines haltsuchenden "romantischen Revolutionärs"; seine Stärke liegt in der Annäherung an die Gefühlsbewegungen des Jugendlichen vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen und sozialen Notsituation Frankreichs.

Filmdaten

Originaltitel
LA REBELLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1980
Regie
Gérard Blain
Buch
Gérard Blain · André Debaecque
Kamera
Emmanuel Machuel
Musik
Catherine Lara
Schnitt
Jean-Philippe Berger
Darsteller
Patrick Norbert (Pierre) · Michel Subor (Beaufils) · Isabelle Rosais (Nathalie) · Jean-Jacques Aublanc (Alain) · Françoise Michaud (Corinne)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren