Falsche Bewegung

Road Movie | BR Deutschland 1974 | 103 Minuten

Regie: Wim Wenders

Ein junger Mann bricht von zu Hause auf, um sein Gefühl der Unlust und Verdrossenheit auf einer Reise durch Deutschland zu meistern und Schriftsteller zu werden. Eine mit ihm versammelte Gruppe verliert sich in Scheu und Angst nach dem Selbstmord eines vereinsamten Industriellen. Handkes Vorlage über Kontaktarmut und Sinnsuche gegenwärtigen und tradierten Lebens verdichtete Regisseur Wenders zu einem intensiven Stimmungsbild am Abgrund des "Fortschritts".

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1974
Regie
Wim Wenders
Buch
Peter Handke
Kamera
Robby Müller
Musik
Jürgen Knieper
Schnitt
Peter Przygodda
Darsteller
Rüdiger Vogler (Wilhelm Meister) · Hanna Schygulla (Therese Farner) · Hans Christian Blech (Laertes) · Peter Kern (Bernhard Landau) · Ivan Desny (Industrieller)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Road Movie | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras beinhalten u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein Werkstattgespräch zum Film zwischen dem Regisseur und dem Journalisten Roger Willemsen.

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren