Die Insel der Ausreißer

Melodram | Frankreich 1994 | 93 Minuten

Regie: Caroline Huppert

Drei Waisenkinder, die bei einem Ausflug ausgerissen sind, treffen auf einen Bildhauer, der auf einer einsamen Insel wohnt und die Kinder zu sich nimmt, die ihn an seinen verstorbenen Sohn erinnern. Die Betreuerin spürt die Kinder auf, und nach anfänglichen Feindseligkeiten entwickelt sie allmählich Gefühle für den Bildhauer. Doch die Polizei bleibt den Ausreißern, die glücklich über ihre neue "Familie" sind, auf der Spur. Melodram mit abenteuerlichen Zügen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
L' ILE AUX MOMES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1994
Regie
Caroline Huppert
Darsteller
Christophe Malavoy (Eric) · Philippine Leroy-Beaulieu (Florence) · Raoul Billerey (Ronan) · Eric Savin (Philippe) · Pierre Forest (Gendarm)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren