Gefährliche Flitterwochen

Spionagefilm | USA 1943 | 87 Minuten

Regie: Richard Thorpe

Ein frisch verheiratetes britisches Agentenpaar begibt sich, am Vorabend des Zweites Weltkriegs, vorgeblich auf Flitterwochen nach Deutschland, ist aber in Wahrheit auf der Suche nach einem verschollenen Agenten sowie einer neuen Waffe, einer magnetischen Mine. Spannender, brillant inszenierter Spionagethriller mit vorzüglichen Darstellern; Crawfords letzter Film für die MGM, Conrad Veidt, der hier einen Nazi spielt, starb kurz nach den Dreharbeiten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ABOVE SUSPICION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1943
Regie
Richard Thorpe
Buch
Keith Winter · Melville Baker · Patricia Coleman
Kamera
Robert Planck
Musik
Bronislau Kaper
Schnitt
George Hively
Darsteller
Joan Crawford (Frances Myles) · Fred MacMurray (Richard Myles) · Conrad Veidt (Hassert Seidel) · Basil Rathbone (Sig von Aschenhausen) · Reginald Owen (Dr. Mespelbrunn)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Spionagefilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren