Alle Zeit der Welt (1996)

- | Deutschland 1996 | 93 Minuten

Regie: Matl Findel

Während eines sonnigen Herbstes treffen sich in Berlin fünf völlig unterschiedliche Menschen, ein bunt zusammengewürfeltes Völkchen, von denen jeder seinen eigenen Passionen und Bestimmungen nachhängt, die in der zufälligen Begegnung einander jedoch befruchten. Im Mittelpunkt ein gealterter Eishockeyspieler, der wegen eines Tumors nur noch ein halbes Jahr zu leben hat und den Rest seiner Zeit nicht mehr vertrödeln möchte.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Matl Findel
Buch
Matl Findel · Tamara Staudt
Kamera
Christoph Krauß · Ralph Netzer
Musik
Christian Kögel · Harald Kündgen
Schnitt
Isabel Meier
Darsteller
Jockel Tschiersch (Anton) · Matthew Burton (Matthew) · Ruth Vaughn (Lilith) · José van der Schoot (Toost) · Ivana Broukova (Radka)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren