American Perfect

Thriller | USA 1997 | 96 Minuten

Regie: Paul Chart

Eine vereinsamte Versicherungsagentin lernt nach einem Unfall auf einem kalifornischen Highway ihren vermeintlichen Traummann kennen. Der hilfsbereite Psychotherapeut bringt sie zu dem Motel, in dem sie sich mit ihrer Schwester treffen will. Auch seine Marotte amüsiert die Frau zunächst: Er will sein Verhalten einer Abfolge von Zufällen überlassen, da das Leben ihn sonst langweilen würde. Was der Zuschauer früher als die beiden Frauen erfährt, ist, daß der Mann ein Serienkiller ist. Damit ist der Grundstein für eine spannende Suspense-Story gelegt, die mit einer irritierend beklemmenden Atmosphäre aufwarten kann. Doch über einen effektgeladenen Thriller kommt der Film nicht hinaus, da er die in der Psychologie angelegten seelischen Abgründe seiner Personen nicht weiter auslotet.

Filmdaten

Originaltitel
AMERICAN PERFEKT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Paul Chart
Buch
Paul Chart
Kamera
William Wages
Musik
Simon Boswell
Schnitt
Michael Ruscio
Darsteller
Fairuza Balk (Alice) · Robert Forster (Jake) · Amanda Plummer (Sandra) · Paul Sorvino (Frank) · David Thewlis (Santini)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren