Schatten der Schuld

Drama | USA 1996 | 109 Minuten

Regie: Keith Gordon

Verfilmung eines Romans von Kurt Vonnegut. Ein amerikanischer Schriftsteller im Berlin der 30er Jahre läßt sich von seiner deutschen Frau überreden, auch nach der Machtergreifung der Nazis im Land zu bleiben. Von Landsleuten läßt er sich dazu bringen, als Spion zu arbeiten, während er offiziell Nazi-Propaganda im Radio betreibt. Dies aber wird ihm nach dem Krieg zum Verhängnis.

Filmdaten

Originaltitel
MOTHER NIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Keith Gordon
Buch
Robert B. Weide
Kamera
Tom Richmond
Musik
Michael Convertino
Schnitt
Jay Rabinowitz
Darsteller
Nick Nolte (Howard Campbell) · Sheryl Lee (Helga Noth) · Alan Arkin (George Kraft) · John Goodman (Frank Wirtanen) · Kirsten Dunst (Resi Noth)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren