Alarm (1940)

Krimi | Deutschland 1940 | 90 Minuten

Regie: Herbert B. Fredersdorf

Zwei Transportflieger der IG-Farben in Berlin, beide verliebt in die Platzanweiserin eines Kinopalastes, sind in einen Mordfall verwickelt. Nach der genreüblichen Verbrecherjagd - mit Absturz vom Dach des Warenhauses Karstadt - wird der scheinbar harmlose Täter entlarvt. Ein kleiner Krimi, der im Produktionsjahr 1941 die Reichshauptstadt im Hakenkreuzalltag vor ihrer Bombardierung zeigt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1940
Regie
Herbert B. Fredersdorf
Buch
Kurt E. Walter
Kamera
Eduard Hoesch
Musik
Hansom Milde-Meißner
Schnitt
Margarete Steinborn
Darsteller
Karl Martell · Maria von Tasnady · Hilde Sessak · Paul Klinger · Rolf Weih
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren