Raus aus Amal

Jugendfilm | Schweden/Dänemark 1999 | 89 Minuten

Regie: Lukas Moodysson

Als sich ein 16-jähriges Mädchen in seine zwei Jahre jüngere Mitschülerin verliebt, gilt es, eine ganze Reihe innerer wie äußerer Widerstände zu überwinden, bevor die beiden zueinander finden. Der sympathische Debütfilm überzeugt als sensible Geschichte adoleszenter Selbstfindung. Er nimmt die Perspektiven seiner Protagonistinnen ernst und enthält sich jeden wertenden Kommentars. Nicht zuletzt lebt er vom lebendigen Spiel seiner jungen Hauptdarstellerinnen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FUCKING ÅMÅL | SHOW ME LOVE
Produktionsland
Schweden/Dänemark
Produktionsjahr
1999
Regie
Lukas Moodysson
Buch
Lukas Moddysson
Kamera
Ulf Brantås
Schnitt
Michal Leszczylowski · Bernhard Winkler
Darsteller
Alexandra Dahlström (Elin) · Rebecca Liljeberg (Agnes) · Erica Carlson (Jessica) · Mathias Rust (Johan Hult) · Stefan Hörberg (Markus)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Jugendfilm

Heimkino

Verleih DVD
Concorde (16:9, 1.66:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren