Stranger Than Fiction

Krimi | USA 1999 | 96 Minuten

Regie: Eric Bross

Vier Freunde sehen sich gezwungen, die Leiche eines Mannes aus der Wohnung eines angehenden Staranwalts verschwinden zu lassen. Aber die Entsorgung erweist sich als unerwartet kompliziert, sodass weitere Menschen ums Leben kommen und interne Spannungen den Zusammenhalt der Gruppe in Frage stellen. Ein bewusst "cooler" Krimi, der nur bescheidenen Ansprüchen genügt, da die Charaktere nicht die Anteilnahme des Zuschauers wecken. Lediglich der Vorspann weckt Interesse, das nach Filmbeginn jedoch rasch erlahmt.

Filmdaten

Originaltitel
STRANGER THAN FICTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
Eric Bross
Buch
Tim Garrick · Scott Russell
Kamera
Horacio Marquinez
Musik
Larry Seymour
Schnitt
Caroline Ross
Darsteller
Mackenzie Astin (Jared) · Todd Field (Donovan/Austin) · Dina Meyer (Emma) · Natasha Gregson Wagner (Violet) · Joe Unger (Bubba)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Krimi

Heimkino

Verleih DVD
e-m-s (FF P&S, DD5.1 dt., DS engl.)
DVD kaufen

Diskussion
Immer wieder schlagen die Bilder des Vorspanns in ihr fotografisches Negativ um, während treibende Techno-Beats den Soundtrack dominieren. Der modische Gestus dieser Exposition findet

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren