Der unbekannte Sänger

Drama | Frankreich 1946 | 90 Minuten

Regie: André Cayatte

Unter mysteriösen Umständen verschwindet ein berühmter Opernsänger bei einer Atlantiküberfahrt. Zehn Jahre später trifft ein fliegender Händler in einem kleinen portugiesischen Küstendorf einen Mann, der eine außergewöhnliche Stimme besitzt. Erst jetzt findet dieser Mann sein Gedächtnis wieder, erinnert sich und macht sich auf die Suche nach demjenigen, der ihn damals aus dem Weg räumen wollte. Der routinierte Film mit leichten kriminalistischen Akzenten ist ganz auf den populären französischen Sänger Tino Rossi abgestellt und funktioniert als solides Star-Vehikel. (Cayatte bediente sich eines Drehbuchs von Diamant-Berger, das bereits 1931 von Victor Tourjansky verfilmt wurde.) - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LE CHANTEUR INCONNU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1946
Regie
André Cayatte
Buch
Henri Diamant-Berger · Louis Chavance · André Tabet
Kamera
André Thomas
Musik
Raymond Legrand
Darsteller
Tino Rossi (Julien Montel) · Lilia Vetti (Renée) · Maria Mauban (Luisa) · Charles Deschamps (Max Daroult) · Raymond Bussières (Juliens Manager)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren