- | USA 2002 | 96 Minuten

Regie: Steven Brill

Ein Hinterwäldler erbt das Medienimperium seines Onkels, bewahrt sich jedoch seine menschlich-naive Ader, kann die Frau fürs Leben gewinnen und den Aktionären moralische Werte nahe bringen. Gescheitertes Remake von Frank Capras berühmter "New Deal"-Komödie "Mr. Deeds geht in die Stadt" (1936), das vor allem unter der lustlosen Inszenierung sowie seinem blassen Hauptdarsteller leidet. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
MR. DEEDS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2002
Regie
Steven Brill
Buch
Tim Herlihy
Kamera
Peter Lyons Collister
Musik
Teddy Castellucci
Schnitt
Jeff Gourson
Darsteller
Adam Sandler (Longfellow Deeds) · Winona Ryder (Babe Bennett/Pam Dawson) · John Turturro (Emilio Lopez) · Allen Covert (Marty) · Peter Gallagher (Chuck Cedar)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
Columbia TriStar Home
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren