Spurlos - Ein Baby verschwindet

- | Deutschland 2003 | 93 Minuten

Regie: Hans Werner

Der Tod einer jungen Frau, die nach der Geburt ihres Babys an inneren Blutungen starb, ruft eine Berliner Kriminalbeamtin auf den Plan, die nicht nur diese Tat klären muss, sondern auch nach dem Verbleib des Neugeborenen zu fahnden hat. Eine zusätzliche Kindesentführung erschwert den beschaulichen Beamtenalltag der jungen Polizistin, zumal das entführte Kleinkind dringend Medikamente benötigt. Ein angeblich "großer" Fernsehfilm.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Hans Werner
Buch
Carl-Christian Demke
Darsteller
Désirée Nosbusch (Katja Wedekind) · Jürgen Schornagel (Merten) · Muriel Baumeister (Nicole Brandt) · Maria Simon (Andrea Bär) · Erol Sander (Peter Wedekind)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren