Möwengelächter

- | Island/Großbritannien/Deutschland 2001 | 101 Minuten

Regie: Agúst Gudmundsson

Reykjavik nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Die junge Witwe eines amerikanischen Soldaten kehrt auf ihre Heimatinsel zurück und irritiert die Frauen durch ihr unangepasstes Verhalten, mit dem sie etlichen Männern den Kopf verdreht. Doch die Heimkehrerin hat es auf einen Ingenieur abgesehen, der Anteile an der örtlichen Fischereiflotte besitzt. Mit kauzigen Typen bevölkerte unbeschwerte Komödie, die das Geschehen durch die Augen eines elfjährigen Mädchens wahrnehmen lässt, das in das Verhalten der "fremden Tante" mysteriös-dämonische Züge hineininterpretiert. Eine Reflexion über die Stärken der schwachen Frauen, die durch die Erzählhaltung eine reizvolle märchenhafte Ausformung erhält. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MAVAHLATUR | THE SEAGULL' S LAUGHTER
Produktionsland
Island/Großbritannien/Deutschland
Produktionsjahr
2001
Regie
Agúst Gudmundsson
Buch
Agúst Gudmundsson
Kamera
Peter-Joachim Krause
Musik
Ronen Waniewitz
Schnitt
Henrik D. Moll
Darsteller
Margrét Vilhjálmsdóttir (Freya) · Ugla Egilsdóttir (Agga) · Heino Ferch (Bjorn Theodor) · Hilmir Snaer Gudnason (Magnus) · Kristbjörg Kjeld (Granny)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
epix (16:9, 1.78:1, DD2.0 isl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren