Rosamunde Pilcher: Wege der Liebe

- | Deutschland/Österreich 2003 | 88 Minuten

Regie: Michael Steinke

Als der auf See verschollene Besitzer eines Hotels für tot erklärt werden soll und dessen Frau den Betrieb übernehmen will, muss deren ungeliebter Stiefsohn, ein gefeierter Konzertpianist, aus Kanada anreisen, um sein Einverständnis zu geben. In der alten Heimat verliebt er sich in die Tochter seiner Stiefmutter, die er für eine Angestellte hält. Doch die junge Frau, die in den Mann schon seit ihrer Kindheit verliebt ist und nützlicherweise Musik studiert, will die Gelegenheit beim Schopfe packen. Die 50. Pilcher-Verfilmung reiht die üblichen Verwicklungen zusammen, um sie zu einem überraschungsarmen Happy End zu führen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2003
Regie
Michael Steinke
Buch
Marlis Ewald
Kamera
Dieter Sasse
Musik
Richard Blackford
Darsteller
Denise Zich (Caroline Bartling) · Marcus Grüsser (James Turner) · Susanne Uhlen (Miranda Turner) · Claudia Rieschel (Luisa Burns) · Hartmut Becker (Max Parker)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. die Dokumentation "Die Welt der Rosamunde Pilcher".

Verleih DVD
ZDF Video (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren