Killing Moves

- | USA 2002 | 109 Minuten

Regie: Robert Duvall

Ein in die Jahre gekommener Auftragskiller sitzt mental längst auf dem Altenteil, als er nach Argentinien abkommandiert wird, um einen pensionierten General zu ermorden. Während er auf sein Opfer wartet, fühlt er sich immer mehr von Tango-Klängen angezogen und zelebriert den Tanz mit einer attraktiven jungen Frau. Der elegische Thriller verdichtet sich zu einer Reise ins Innere seines Protagonisten, der über die Musik die Defizite seines Lebens erkennt und seine moralische Leere auszufüllen versucht. Ein nicht immer ganz uneitler Film des Schauspielers Robert Duvall, produziert von Francis Ford Coppola. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ASSASSINATION TANGO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2002
Regie
Robert Duvall
Buch
Robert Duvall
Kamera
Félix Monti
Musik
Luis Bacalov
Schnitt
Stephen Mack
Darsteller
Robert Duvall (John J. Anderson) · Rubén Blades (Miguel) · Kathy Baker (Maggie) · Luciana Pedraza (Manuela) · Julio Oscar Mechoso (Orlando)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
VCL/Warner (1:1.85/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren