Liebe kennt keine Zeit

- | USA 1998 | 89 Minuten

Regie: Michael Switzer

Als eine 24-jährige Frau nach einem Schlaganfall ins Koma fällt, hält ihr Mann in unverbrüchlicher Treue zu ihr und pflegt sie mit Hilfe einer gemeinsamen Freundin, die sich auch der kleinen Tochter annimmt. Die drei bilden eine eheähnliche Zweckgemeinschaft, die erschüttert wird, als die Patientin nach 20 Jahren erwacht und sich geistig wie körperlich gesund zeigt. Ein Film nach einer wahren Begebenheit, der sein Potenzial an Sentimentalitäten bis zum Ende hin ausschöpft; die sehr emotionale Geschichte wird durch die überzeugenden Darsteller abgepuffert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FOREVER LOVE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Michael Switzer
Buch
Joyce Heft Brotman
Kamera
Robert Draper
Musik
Michael Tavera
Schnitt
Mark W. Rosenbaum
Darsteller
Reba McEntire (Lizzie Brooks) · Tim Matheson (Alex Brooks) · Bess Armstrong (Gail) · Heather Stephens (Emma) · Scott Foley (David)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren