Serenity - Flucht in neue Welten

Science-Fiction | USA 2005 | 119 Minuten

Regie: Joss Whedon

Im Jahr 2507 regiert das Weltall eine Allianz, die nicht so friedlich ist, wie sie zu sein vorgibt. Eine junge Frau, der Telepathie und der Martial-Arts-Kunst fähig, und ihr Bruder wollen die Welt über die Machenschaften der Allianz aufklären, wobei ihnen nach anfänglichem Misstrauen die Schmuggler- und Outlaw-Crew eines Raumschiffs hilft, die ebenfalls von der Allianz, aber auch von Kannibalen gejagt wird. Der visuell reizvoll altmodische Science-Fiction-Film macht seine inszenatorischen Schwächen mit allerlei historischen und politischen Anspielungen, flotten Sprüchen sowie viel Genre- und Selbstironie wett. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SERENITY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Joss Whedon
Buch
Joss Whedon
Kamera
Jack N. Green
Musik
David Newman · Mark Brooks · Peter Gilstrap
Schnitt
Lisa Lassek
Darsteller
Nathan Fillion (Capt. Malcolm "Mal" Reynolds) · Gina Torres (Zoe) · Alan Tudyk (Wash) · Morena Baccarin (Inara) · Adam Baldwin (Jayne)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction

Heimkino

Verleih DVD
Universal (1:2.35/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen
Diskussion
Die Besatzung des Raumschiffs „Serenity“ (Gelassenheit) ist eine Mischung aus ultramodernen Piloten und übrig gebliebenen 68-ern. Das Raumschiff selbst sieht ebenfalls altbacken aus, wie ein kantiger Vogel und keineswegs wie eine sterile Kreation aus dem Jahr 2507, in dem die Handlung spielt. Auch sind die Guten nicht alle gut, denn die Crew der „Serenity“ schmuggelt Waren und transportiert Passagiere, die sich nicht an die Gesetze jener Allianz halten, die das Weltall beherrscht. All das hebt den Kinofilm „Serenity“ (nach der wenig erfolgreichen Fernsehserie „Firefly“) durchaus positiv aus der sonst üblichen Special-Effects-Welt des Genres heraus. Ebenso wie die Tatsache, dass keine Stars mitspielen und ein Geschwisterpaar im Mittelpunkt der Handlun

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren