The Virgin of Liverpool

- | Großbritannien 2003 | 86 Minuten

Regie: Lee Donaldson

Das Leben einer Arbeiterfamilie in Liverpool gerät aus den Fugen, als die Tochter eine Marienstatue anschleppt, die in ihrer Kirche nicht mehr gebraucht wird. Nachdem die Statue einige Tränen vergossen hat und andere kleinere Wunder eintreten, setzt ein Pilgerstrom ein, der jäh abreißt, als das Gerücht auftaucht, die Tränen der Jungfrau seien ein billiger Trick. Unterhaltsamer Film in der Tradition der britischen Arbeiterkomödie, der in die Niederungen der Unterschicht führt und Menschen zeigt, die sich sozialen Gegebenheiten und Vernachlässigungen nicht unterwerfen wollen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE VIRGIN OF LIVERPOOL
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2003
Regie
Lee Donaldson
Buch
Gil Brailey
Kamera
Jakob Ihre
Musik
David A. Hughes
Schnitt
Sean Barton
Darsteller
Ricky Tomlinson (Frank Conlon) · Imelda Staunton (Sylvia Conlon) · Johnny Vegas (Jackie Symes) · Katie Ellen Jones (Joanne Conlon) · Paul Barber (Wesley Churchill)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
Eurovideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren